Danke für den Gemeindebeitrag

In Lustnau und Bebenhausen waren die Gemeinde­glieder darum gebeten worden, einen freiwilligen Gemeindebeitrag zu entrichten, mit dem Projekte der Kirchengemeinden unterstützt werden, die nicht allein aus den Geldern der Kirchensteuer finanziert werden können.

In Bebenhausen wurde der Gemeindebeitrag für zwei Projekte erbeten: zum einen für bauliche Maß­nahmen am Glockenstuhl zur Sicherstellung des Geläuts in zukünftigen Jahren bei gleichzeitiger Bei-

behaltung des Handgeläuts und zum anderen für die Allgemeine Gemeindearbeit. Bis Mitte November sind für die Baumaßnahmen und für die Allgemeine Gemeindearbeit insgesamt 1.760 € eingegangen.

In Lustnau wurde der Gemeindebeitrag für die Orgelrücklage, die Jugendarbeit und für die Allge­meinen Aufgaben erbeten. Mit dem Gemeindebei­trag kam eine Summe von 9.750 € zusammen. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

 

Zum Seitenanfang